Aktuell

  • Im Gespräch mit Frau Bidian
    News

    Vernissage Rückblick – „Antike Dispositionen“

    Die Vernissage zur Ausstellung „Antike Dispositionen“ von Henri Deparade war ein voller Erfolg. Wir möchten allen Besuchern und Interessierten herzlich danken, sowie auf einen großartigen Bericht von Maria Bidian, erschienen in der Morgenpost, hinweisen. Die Eröffnungsrede hielt der Kunsthistoriker Dr. Jochen Boberg. Die Ausstellung wird noch bis zum 27.08.2016 unsere Räumlichkeiten bespielen. Bericht in der Morgenpost: Im Dialog mit antiken Mythen Zum ...

    Vom 3. August 2016 / Von
  • Narziss | Öl auf Leinwand | 150 x 120 cm | 2016
    Allgemein

    Henri Deparade – Antike Dispositionen

    Antike Dispositionen – artfein GALLERY präsentiert die neuen Werke von Henri Deparade. Die griechische Sagenwelt mit ihren mythischen, undogmatischen, sich metaphorisch überlagernden Strukturen bildet die Grundlage, über die Henri Deparade den Bogenschlag zu heutigen Themen vollzieht. In seinen Werken hebt er den Dualismus zwischen Figur und Grund auf, so dass Bildraum und Figuren einander durchdringen. Die Lokalfarbigkeit verliert an Gewicht, die Figuren ...

    Vom 22. Juli 2016 / Von
  • Preparing to fly | Öl auf Leinwand | 190 x 210 cm | 2016
    News

    Special Show

    Neue Arbeiten von: Martin Stommel Ralf Koenemann Jörg W. Schirmer Petra Rintelen Annika van Vugt Norman Gebauer Die laufende Ausstellung „Rolle vorwärts“ von Sebastian Osterhaus ist weiterhin zu sehen. Neben den ständig wechselnden Einzelausstellungen, werden wir in dem neuen Format „Special Show“ regelmäßig ganz neue Werke unserer Künstler in einer Gruppenausstellung zeigen. ...

    Vom 21. Juni 2016 / Von
  • Sebastian Osterhaus - Flatterhafte Nachtgewächse, 2014
    Allgemein

    Sebastian Osterhaus – Rolle vorwärts

    Diesen Sommer kommen die Tiere nach Berlin! Oder sind es doch die Menschen? Oder vielleicht beides? artfein GALLERY präsentiert Zeichnungen und Malerei des Künstlers Sebastian Osterhaus. Sebastian Osterhaus kraftvolle Malerei ist geprägt durch einen medien- und genreübergreifenden Diskurs, der Innovation in der Kunst des 21. Jahrhunderts einfordert. Eine Auseinandersetzung mit tages- sowie gesellschaftskritischen Geschehnissen findet ebenso Ausdruck, wie die bewusste Überspitzung von ...

    Vom 10. April 2016 / Von