Jörg W. Schirmer

WerkeVitaAusstellungenGaleriebestand
1965 geboren in Frankfurt am Main
Ururenkel von Johann Wilhelm Schirmer, Landschaftsmaler von 1807 – 1863
1986 Holzbildhauerlehre
1991 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Markus Lüpertz
1996 Meisterschüler von Prof. Markus Lüpertz

Jörg W. Schirmer lebt und arbeitet in Essen.

2016 Berliner Liste, artfein GALLERY
Teilnahme Art Karlsruhe, Galerie Klose, Karlsruhe
Galerie Hegemann, München
Teilnahme artBusan, Galerie Klose, Südkorea, Busan
Teilnahme Kölner Liste, Galerie Klose, Köln
2015 SIGHTZEICHEN Galerie Klose, Essen
FACES BEHIND ART Galerie Klose, Essen
Teilnahme „Kölner Liste“, Galerie Klose, Köln
Teilnahme Art Karlsruhe, Galerie Klose, Karlsruhe
2014 Teilnahme Art Fair KIAF, Galerie Klose, Südkorea, Seoul
Einzelausstellung „org.ie_himmlisch“, Zeche Unser Fritz, Herne
Teilnahme Art Fair Köln, Galerie Klose, Köln
Einzelausstellung „guten Willens….“, Galerie Klose, Essen
Teilnahme „Kölner Liste“, Galerie Klose, Köln
Teilnahme Art Karlsruhe, Galerie Klose, Karlsruhe
2013 Teilnahme Art Fair KIAF, Galerie Klose, Südkorea, Seoul
Einzelausstellung Sparda-Bank Karlsruhe, Galerie Gegenwart, Karlsruhe
Teilnahme Berliner Liste, Galerie Klose, Berlin
Teilnahme art copenhagen, Galerie Hoffmann, Rheda-Wiedenbrück
Teilnahme C.A.R.2013, Galerie Klose, Weltkulturerbe Zeche Zollverein, Essen
2012 K21, Ständehausstraße 1, 40217 Düsseldorf, Benefiz-Kunstauktion Heartbreakers zugunsten der Aids-Stiftung, Spende der Bronze: „Die Fahne hochhalten“
12. Kunstversteigerung, Kunstmuseum Gelsenkirchen, Kunstverein Gelsenkirchen
C.A.R. 2012, Galerie Klose, Weltkulturerbe Zeche Zollverein, Essen
„art KIAF, Galerie Klose, Süd-Korea, Seoul
Einzelausstellung UBS Gold Major & Art 2012, Bottrop Kirchhellen, Schwarze Heide e.V. gesponsert von der UBS, Fördergesellschaft zeitgenössischer Kunst
Einzelausstellung in der Galerie Gegenwart, Karlsruhe, Ich komme! – Skulpturen – Relief
artKARLSRUHE 2012, vertreten durch die Galerie Gegenwart
2011 Contemporary art ruhr, Kunstmesse, Weltkulturerbe Zeche Zollverein, vertreten durch die Galerie Klose, Essen
Einzelausstellung Galerie Diede, Burgbrohl, „Skulptur und Malerei“
artKARLSRUHE 2011, vertreten durch Galerie Gegenwart
artInnsbruck, Österreich, vertreten durch Galerie Klose, Essen
Einzelausstellung Forum Kunst & Architektur, Essen, „MACHEN UND TUN 1991 – 2011“
2010 Einzelausstellung mit dem Gastkünstler Karl Günter Wolf im Kunstverein Wesseling
Kunstspur 2010 mit Gastkünslern, Atelier Schirmer, Essen
Einzelausstellung in der Galerie Diede, Burgbrohl
7. Kunsttag Werden, Essen
„Starke Orte“, Kulturhauptstadtprojekt 2010, Landschaftspark Duisburg-Nord, Duisburg
Einzelausstellung im Bürgerhaus Kaarst
ArtKARLSRUHE 2010, vertreten durch GAM, Obrist Gingold Galerie, Essen
2009 C.A.R Contemporary art ruhr 2009 Weltkulturerbe Zeche Zollverein
2007 Städtisches Museum / Gelsenkirchen (EA), Skulpturenprojekt Kunst am Baum “Die Baumfee”, Berger Anlagen / Gelsenkirchen, Galerie Klose / Essen “Zukunft braucht Herkunft”(EA)
2006 Teilnahme “Kunstquadrate 06″, Zeche Zollverein / Essen
Teilnahme “forum 06″, Kokerei, Zeche Zollverein / Essen
2005 Teilnahme “Kunstquadrate 05″, Zeche Zollverein / Essen, Galerie Best / Südkorea, Seoul (GA), “Lehre als Idee”, Halle 6-Gallerie Christine Hölz/Düsseldorf (GA)
2004 Galerie Klose / Essen (EA), Teilnahme “Kunstquadrate 04″, Zeche Zollverein / Essen
2003 Teilnahme an der Kunstmesse Art Innsbruck / Innsbruck, IN DER TRINKHALLE / Baden-Baden (EA), ETUF-Tennishaus, KUNST AM SEE / Essen (EA)
2002 Galerie Klose / Essen (EA), Teilnahme THE BLUE SQUARE / Essen, 2.Essener quARTier / Essen
2001 Teilnahme an der Kunstmesse IMPULSE Osnabrück, Villa Siewert, Spanien (EA)
Teilnahme an der Kunstmesse Art Innsbruck / Innsbruck
Teilnahme an der Kunstmesse Art Vienna / Wien
1.Essener quARTier, Kunst in Container / Essen
2000 Galerie Klose / Essen (EA)
1999 Galerie Alexa Jansen / Köln (GA)
1998 “Essen kauft Kunst”, Zeche Zollverein / Essen
1997 Flottmann – Hallen / Herne (GA)
1996 Galerie UNITED ARTS / Essen (GA)