Petra Rintelen

WerkeVitaAusstellungenGaleriebestandKatalog
1969 geboren
1993 – 1997 Studium an der Kunstakademie in Enschede, NL

Über die Malerei von Petra Rintelen

Petra Rintelens Bilder sind ein konzentrierter Blick auf das Sein des Lebens und der Dinge. Anklänge an Mythisches enthalten die Harpyien, das Haus des Ibykos und Melampus, sämtlich Traummomente, die in kühner Verschränkung von Bewegung und Stille die menschliche Existenz erzählerisch ausloten. Eine nicht weniger typische Handschrift zeigen Petra Rintelens Stilleben, die in durchdachter Farbkomposition Schatten und Licht, Dunkel und Helle austarieren, so dass die Gegenstände gleichermaßen Zärte und Kraft entfalten. Das scheinbar Zufällige verwandelt sich für den Betrachter zu einer Welt des festgehaltenen Augenblicks. Petra Rintelens Bilder erzählen den seelischen Reichtum der Stille.

Dr. Thomas Brückner

2017 Bedingte kleine Welt, artfein GALLERY, Berlin
HanseArt, artfein GALLERY

2016 HanseART Lübeck, artfein GALLERY
Kölner Liste, artfein GALLERY
Contemporary Art Ruhr, artfein GALLERY
2015 Contemporary Art Ruhr, artfein GALLERY
Berliner Liste, artfein GALLERY

Still!, artfein GALLERY, Berlin
2012 Galerie Thomas Punzmann, Frankfurt am Main

Petra Rintelen Katalog Petra Rintelen
Ölmalerei 2006 – 2016
Herausgeber: af Galerie artfein GmbH
Text: Prof. Dr. Klaus Hammer
Umfang: 48 Seiten
Erscheinungsjahr: 2017
ISBN Nr. 978-3-947187-00-3

Erwerben